Ihr grösster Gewinn? Dass Sie mit uns immer einen Schritt voraus sind.

Team

Wir lieben, was wir tun. Wir sind unabhängig und ungebunden. Mit uns entstehen keine Interessenskonflikte.

  • Bruno Ganz
    Bruno Ganz
    Geschäftsführer
  • Nils Henn
    Nils Henn
    Leiter Netzwirtschaft
  • Philippe Derron
    Philippe Derron
    Leiter Energiewirtschaft
  • Frank Oehmichen
    Frank Oehmichen
    Leiter Energiedatenmanagement
  • Aribert Klook
    Aribert Klook
    Leiter Consulting
  • Renaud Monnin
    Renaud Monnin
    Leiter Westschweiz
  • Adriana Huber
    Adriana Huber
    GL-Assistentin
  • Marc Vaudroz
    Marc Vaudroz
    Fachspezialist Energieabwicklung & EDM
  • Benoit Ozanne
    Benoit Ozanne
    Fachspezialist Netzwirtschaft
  • Uwe Bezold
    Uwe Bezold
    Fachspezialist Energiewirtschaft
  • Marco Pertegato
    Marco Pertegato
    Fachspezialist Energiewirtschaft
  • Jessica Riesen
    Jessica Riesen
    Fachverantwortliche Energiewirtschaft
  • Stefan Kuhn
    Stefan Kuhn
    Fachspezialist Energiewirtschaft
  • Tatjana Dadic
    Tatjana Dadic
    Fachspezialistin Energieabwicklung
  • Radisa Milanovic
    Radisa Milanovic
    System-Engineer IT
  • Roberto Prete
    Roberto Prete
    Marketing & Sales
  • Maud Tarret
    Maud Tarret
    Fachspezialist Energiewirtschaft

Philosophie

  • Mit einer modernen IT-Infrastruktur und innovativen Eigenentwicklungen haben wir in der Branche ein klares Alleinstellungsmerkmal.
  • Um komplexe Prozesse einfach im Griff zu haben, bieten wir unseren Kunden EVU-/VNB-, Multisite- und KMU-Plattformen an.
  • Unseren Kunden profitieren vom Know-how Sharing um die steigenden Bedürfnisse im Energiemarkt zu erfüllen.
  • EnergiePool ist kein Energiehändler, EnergiePool ist Ihr Energielogistiker. Die Energie fliesst immer 1:1 durch unsere Bücher
  • Unsere Dienstleistungen können modular zusammengestellt und auf die Kundenbedürfnisse massgeschneidert werden.
  • VNB / EVU können mit einer PoolPartnerschaft von einer Reihe von Vorteilen profitieren.

Herausforderungen

  • Schrittweise Liberalisierung des Schweizer Energiemarktes.
  • Entgegnen dem steigenden Wettbewerbs- und Margendruck im teilliberalisierten Energiebereich der EVU.
  • Erhöhte gesetzliche Anforderungen im regulierten Netzbereich und deren gesetzeskonforme Umsetzung zu vertretbaren Kosten.
  • Komplexer automatisierter Datenaustausch unter den Marktteilnehmern.
  • Bedarf an schlanken Prozessen zur Kostenoptimierung und Stärkung der Konkurrenzfähigkeit.
  • Neue Energiebeschaffungsarten mit erhöhtem logistischen Aufwand.

Unsere Antwort

  • Gemeinsames Nutzen der Kompetenzen ergibt Kostenvorteile.
  • Benutzung einer gemeinsamen informatischen Plattform und dem dazugehörenden Know-how.
  • Kostenoptimierte Erfüllung der neuen, gesetzlichen Anforderungen.
  • Dienstleistungstiefe kann individuell zusammengestellt werden.
  • In Kombination mit unseren Systemen und Kompetenzen befähigen wir unsere Partner, Produkte aus dem Standard Energiemarkt einzukaufen und zu verwalten.
  • Ein optimaler Energieeinkauf garantiert eine optimale Wettbewerbsfähigkeit.
  • Durch die Unterstützung des EnergiePools bleibt die Wertschöpfung im eigenen Unternehmen.

Werden Sie PoolPartner

Unkomplizierte Zusammenarbeit und Nutzung von Synergieeffekten.

Haben Sie Fragen?