PoolPartner

Zweck

Der PoolPartner soll einen einfachen Zugang zu einem Netzwerk erhalten, welches ihm einen unkomplizierten Umgang mit unserem Wissen aus dem liberalisierten Strommarkt gewährleistet.

Durch gezielte und auserlesene Marktinformationen, sowie durch Workshops und Tagungen, schaffen wir unseren PoolPartnern einen Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen Mitbewerbern. Der Vorteil kann durch Wissensvorsprung, durch Reduktion der Prozesskosten dank kompetitiven Shared Services (Pooling), durch die gemeinsame Interessenvertretung gegenüber Verbänden und politischen Kommissionen und durch die Schaffung einer gemeinsamen Plattform für den Erfahrungsaustausch erlangt werden.

Die Zusammenarbeit mit dem EnergiePool als PoolPartner ermöglicht besonders marktorientierten EWs den Aufbau des notwendigen Know-hows und die dazugehörenden Prozesse. Mit unseren IT Systemen unterstützen wir den eigenen Betrieb der PoolPartner, um auch im liberalisierten Markt schlagkräftig und nachhaltig agieren zu können. Der PoolPartner profitiert von einem vereinfachten Austausch von Informationen unter dem Jahr.

Mit der Unterzeichnung des PoolPartnervertrags bekunden der PoolPartner und EnergiePool eine lose gegenseitige Zusammenarbeit zu anstehenden Themen in den Bereichen Energielogistik, Energiewirtschaft und Netzwirtschaft sowie in der Unterstützung in aktuellen Fragen der Branche.